Filter schließen
Filtern nach:
Blognavigation

Die Sonnenbrillen No-Go's – Teil 2

Beim Outdoor-Sport

Du besuchst gerne Sportkurse oder gehst ins Fitnessstudio? Klar, da hat eine Sonnenbrille nichts zu suchen. Aber wenn du Sport in der Natur treibst, ist es wichtig, das Gelände sicher im Blick zu haben – da darf keine Sonne uns blenden und die Sicht einschränken. ?

Über 70 Prozent unserer Bewegungen werden über das Auge gesteuert. Eine Sonnenbrille ist also nicht nur ein Mode-Accessoire, sondern ein wichtiger und auch leistungsfördernder Bestandteil deiner Sportausrüstung.

Diese vier Fragen sollten sich Sportbegeisterte vor einem Sonnenbrillenkauf stellen:

- Für welchen Sport suche ich eine Sonnenbrille?
- Wie häufig treibe ich diesen Sport?
- Wo treibe ich diesen Sport (Gebirge, Strand, offenes Gelände, etc.)?
- Was möchte ich ausgeben? 

- Benötige ich eine spezielle Sportbrille? (Hierzu kann dich auch dein Optiker beraten)

Stylische-Sonnenbrille-die-gleichzeitig-deine-Augen-schutzt-Besser-geht-s-nicht

Erledigungen im Alltag

Egal ob Drogeriemarkt oder Bankfiliale: Nimm die Sonnenbrille immer ab, sobald du ein Gebäude betrittst.
Doch wie verhältst du dich im Freien? Beispielsweise bei einem Kauf auf dem Markt oder einem Konzertbesuch? Scheint die Sonne, lässt du hier die Sonnenbrille auf – sie bietet immerhin den so wichtigen Schutz vor UV-Strahlen! Bei der Begrüßung anderer Menschen oder beim Gespräch mit der Verkäuferin ist es höflicher, die Sonnenbrille einfach kurz abzusetzen – wenngleich auch kein absolutes Muss. 

Richtige Brillenpflege

Das hier kennen alle Brillenträger: Die Brillengläser sind verschmiert und die Sicht nicht mehr optimal.Viele greifen in dieser Situation zum T-Shirt, um damit die Gläser sauber machen.Bloß nicht!

Durch die Mikrofasern des T-Shirts verteilt sich der Schmutz auf der ganzen Oberfläche - das wirkt wie Schleifpapier und du machst alles nur noch schlimmer! Besser: Einfach mit lauwarmem Wasser und Spüli reinigen.

Damit deine Sonnenbrille viele Sommertage durchhält, haben wir die perfekten vier Tipps für dich: 

  1. Brillenputztücher aus Mikrofaser für unterwegs
  2. Reinigung mit lauwarmem Wasser und Spülmittel
  3. Sonnenbrille vor Öl und Sand schützen
  4. Sonnenbrille immer in einem Etui aufbewahren

Weiterlesen:

Weitere Tipps für den perfekten Durchblick findest du hier.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.